Aviso 11.6., 10 Uhr: Caritas und Stadt Wien eröffnen Haus St. Martin für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Wien

Am neuen Standort in Floridsdorf finden 53 BewohnerInnen Sicherheit, Halt und eine Tagesstruktur – Angebot schließt Lücke in der Betreuung dieser Zielgruppe in der Stadt Wien.

Wien (OTS) - Die Caritas führt mit dem Haus St. Martin seit vielen Jahren ein Haus für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Mit großem Engagement und fachlicher Kompetenz wurden hier viele Jahre lang Menschen betreut, die nicht mehr alleine wohnen können. Nun wurde das Haus modernisiert und neu errichtet. Am neuen Standort in der Prager Straße finden unter professioneller Betreuung 53 BewohnerInnen ein neues Zuhause, Sicherheit, Halt und eine Tagesstruktur. Sie leben sie hier selbstbestimmt und nach ihren eigenen Bedürfnissen.

Zur feierlichen Eröffnung gemeinsam mit der Stadt Wien laden wir Sie herzlich ein.

Eröffnung Haus St. Martin

Mit:
Peter Hacker, Stadtrat
Anita Bauer, Geschäftsführerin Fonds Soziales Wien
Ilse Fitzbauer, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin
Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas Wien
Eleonore Lobmeyr, Leiterin Haus St. Martin

Datum: 11.06.2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Martinsaal
Prager Straße 87-89, 1210 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Fleschhut
Presse Caritas der Erzdiözese Wien
1160 Wien, Albrechtskreithgasse 19-21
Mobil: 0664/848 26 17
E-Mail: ulrike.fleschhut@caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0001