ARBÖ: Groß-Demo am Sonntag in Wien: Verkehrssperren wegen Tausender Demonstranten befürchtet

Wien (OTS) -

In Wien sammeln sich am Sonntag tausende Menschen am Christian Broda-Platz im sechsten Wiener Gemeindebezirk um zu demonstrieren. Der Beginn wurde mit 12:30 Uhr angesetzt, wobei ab 15 Uhr losmarschiert wird. Über die Mariahilferstraße, die Babenbergerstraße und den Burgring geht es dann zum Heldenplatz wo auch um ca. 22 Uhr das Veranstaltungsende angenommen wird.

"Sollten wie erwartet um die 10.000 Personen an der Demo teilnehmen, muss mit längeren Sperren am Ring gerechnet werden. Es gilt die betroffenen Straßen und Plätze zu meiden. Die U-Bahnlinien sind von den temporären Verkehrssperren nicht betroffen", weiß ARBÖ Verkehrsexperte Jürgen Fraberger.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)50 123 123
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001