Salzburg-Wahl: Korosec gratuliert Harald Preuner zum Sieg in der Stichwahl

Sie sieht insbesondere Preuners pragmatische und überzeugende Politik im Gemeinderat als Grund für seinen überwältigenden Wahlerfolg.

Wien (OTS) - „Ich gratuliere Harald Preuner herzlich, dass er nach dem überwältigenden Erfolg im ersten Wahlgang nun auch bei der Stichwahl mit 55,6 Prozent klar im Amt bestätigt wurde“, freut sich Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec am Abend der Bürgermeister-Stichwahl in Salzburg. Zwei Wochen zuvor hatte Preuner das Ergebnis der ÖVP in der Stadt mit 36,7 Prozent beinahe verdoppelt und gleichzeitig das beste Ergebnis in der Geschichte der zweiten Republik in Salzburg eingefahren.

„Seit seinem Amtsantritt im Dezember 2017 hat Harald Preuner im Salzburger Gemeinderat mit einer überzeugenden und pragmatischen Politik geglänzt. Dass er stets um Zusammenarbeit bemüht war und das Gespräch mit allen Parteien suchte, wurde mit diesem Vertrauensbeweis der Salzburgerinnen und Salzburger klar honoriert“, betont Ingrid Korosec.

Preuners Sieg reihe sich in die lange Liste von Erfolgen ein, die den Aufschwung der Volkspartei in ganz Österreich begleite, merkt die Seniorenbund-Präsidentin an. „Ich wünsche Harald Preuner jedenfalls viel Erfolg für die kommenden Jahre. Ich bin überzeugt, dass er ein starker Bürgermeister der Stadt Salzburg sein wird, auf den sich die Bevölkerung verlassen kann. Er wird das in ihn gesetzte Vertrauen mit Sicherheit nicht enttäuschen“, betont Ingrid Korosec.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Alexander Maurer
Pressesprecher
+431 40 126 - 430
+43 664/ 859 29 18
amaurer@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001