Salzburg-Wahl: Korosec gratuliert ÖVP-Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern

Sie lobt insbesondere den erdrutschartigen Erfolg von Harald Preuner in Salzburg. Die Stichwahl am 24. März sieht Korosec trotzdem als „nicht zu unterschätzende Hürde".

Wien (OTS) - „Ich gratuliere der ÖVP Salzburg sowie allen Salzburger Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern herzlich zu diesen großartigen Ergebnissen bei den Gemeinderatswahlen“, freut sich Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec am Wahlabend. Insbesondere gratuliere sie dem amtierenden Salzburger Bürgermeister Harald Preuner zu seinem erdrutschartigen Sieg im ersten Wahlgang. „Dass Preuner die Stimmen für die Volkspartei mit 36,7 Prozent im Vergleich zur letzten Wahl beinahe verdoppeln konnte und gleichzeitig das beste Ergebnis der zweiten Republik in Salzburg eingefahren hat, zeigt klar, dass seine pragmatische und überzeugende Politik im Gemeinderat, wo er stets bemüht war, Kompromisse zu erzielen und mit allen Fraktionen zu sprechen, Früchte getragen hat“, so Korosec weiter. Die Siege Preuners und der anderen ÖVP-Bürgermeisterinnen und Bürgermeister seien außerdem ein weiteres Zeichen für den anhaltenden Aufschwung der ÖVP in ganz Österreich, fügt die Seniorenbund-Präsidentin an. Derzeit ist die Volkspartei in 90 der 119 Salzburger Gemeinden stimmenstärkste Partei.

Ungeachtet dieses „phantastischen Ergebnisses“ betont Ingrid Korosec jedoch, dass in elf Gemeinden am 24. März Stichwahlen abgehalten werden – auch in Salzburg Stadt. „Die Stichwahl ist eine nicht zu unterschätzende Hürde, die noch genommen werden muss. Ich wünsche unseren Kandidatinnen und Kandidaten und insbesondere Harald Preuner aber alles Gute dafür“, gibt sich Ingrid Korosec zuversichtlich und ruft alle ÖVP-Unterstützerinnen und Unterstützer auf, auch am 24. März zur Wahlurne zu gehen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Alexander Maurer
Pressesprecher
+43 1/ 40 126 - 430
+43 664/ 859 29 18
amaurer@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001