Einladung zum Pressegespräch "Verpflichtender Sachkundenachweis für HundehalterInnen"

Wien (OTS) - Der Wiener Landtag plant einmal mehr das Tierhaltergesetz zu verschärfen, demnach müssen alle künftigen HundebesitzerInnen einen verpflichtenden Sachkundekurs absolvieren und vorlegen.

Aus aktuellem Anlass lädt die Österreichische Tierärztekammer am

Di., 4.12.2018 um 9:30 Uhr zu einem Pressegespräch.

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner werden sein:

- Dr. Martina Dörflinger, Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz, Veterinärmedizinische Universität Wien

- Dr. Erik Schmid, Fachtierarzt für Tierhaltung und Tierschutz

- Mag. Kurt Frühwirth, praktizierender Tierarzt und Präsident der Österreichischen Tierärztekammer


Bitte um kurze Anmeldung unter Mob.: 0676/ 40 54 575 oder

per Email: silvia.gromen@tieraerztekammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Silvia Stefan-Gromen
Abteilungsleiterin Medien & Kommunikation
Österreichische Tierärztekammer
Hietzinger Kai 87, 1130 Wien
T: +43 1 512 17 66 DW 41 · F: +43 1 512 14 70
E: silvia.gromen@tieraerztekammer.at
www.tieraerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIE0001