15 Jahre Mobiles Palliativ-Team des Wiener Hilfswerks

Das Mobile Palliativ-Team des Wiener Hilfswerks leistet seit fünfzehn Jahren unverzichtbare Arbeit für die Patienten/innen und ihre Familien.

Wien (OTS) - Das Mobile Palliativ-Team des Wiener Hilfswerks betreut Patienten/innen mit fortgeschrittener unheilbarer Erkrankung in deren Zuhause. Die Kernteams, bestehend aus jeweils einem Palliativarzt/ärztin und einer diplomierten Pflegeperson, geben in dieser schwierigen Zeit jene Unterstützung, die die Patienten/innen und deren Angehörige brauchen, um den letzten Lebensweg gemeinsam und begleitet gehen zu können. Ein großer Wunsch von Menschen in der letzten Lebensphase ist es, zu Hause im vertrauten Umfeld betreut zu werden. Auf dieser Basis ist das Mobile Palliativ-Team des Wiener Hilfswerks seit mittlerweile 15 Jahren tätig. Seit der Gründung im Jahr 2003 hat das Mobile Palliativ-Team fast 1.400 Patientinnen und Patienten betreut.

Hohe Kundenzufriedenheit
Die einfühlsame und verlässliche Arbeit des Teams schlägt sich auch in einer hohen Kundenzufriedenheit nieder (qualitative Befragung 2016/2017). Das Team wird von den Befragten als freundlich, herzlich und menschlich geschildert. Außerdem schätzen die betreuten Personen und ihre Angehörigen die ganzheitliche Betreuung, die durchgängige Erreichbarkeit und die Offenheit im Gespräch. Die Nachfrage nach Palliativbetreuung ist in Wien mittlerweile so hoch, dass der Fonds Soziales Wien (FSW) dem Wiener Hilfswerk den Aufbau eines zweiten Teams ermöglicht hat. Im Zuge der Teamerweiterung sind zusätzliche Palliativärztinnen/-ärzte im Wiener Hilfswerk willkommen. Interessierte Personen finden alle Informationen und Kontaktdaten zum Mobilen Palliativ-Team unter www.hilfswerk.at/wien/pflege

Mobiles Palliativ-Team
Website
Kontakt und Infos online

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: 01 512 36 61 434 / M: 0664 618 97 03 / E: heiko.noetstaller@wiener.hilfswerk.at
W: www.wiener.hilfswerk.at / f: www.facebook.com/Wiener.Hilfswerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001