AVISO Foto-/Drehtermin 19.9., 8.45 Uhr: Auftakt zur Le+O Erntedanksammlung mit Kardinal Schönborn und Caritas Präsident Landau

155 Pfarren der Erzdiözese Wien sammeln haltbare Lebensmittel für armutsbetroffene Menschen in Wien und Niederösterreich

Wien (OTS) - Die Caritas der Erzdiözese Wien startet heuer wieder die Erntedanksammlung für Menschen in Not. 155 Pfarren der Erzdiözese Wien sammeln in Wien und Niederösterreich vier Wochen lang Lebensmittel. Über das Projekt Le+O (Lebensmittel und Orientierung), das die Caritas in Kooperation mit Wiener Pfarren führt, werden in 16 Ausgabestellen in Wien und Niederösterreich Lebensmittel an armutsbetroffene Männer, Frauen und Kinder verteilt. 

SpenderInnen können die Nahrungsmittel direkt in den teilnehmenden Pfarren abgegeben. Besonders gebraucht werden Zucker, Reis, Öl, Kaffee, Salz und alle Arten von Konservendosen. Vierzehn Tonnen Lebensmittel werden wöchentlich in den Le+O Ausgabestellen an armutsbetroffene Menschen ausgegeben. 

Mehr Infos unter: www.caritas-leo.at

Mit: Kardinal Christoph Schönborn und Caritas Präsident Michael Landau
Wann: Mittwoch, den 19. September, 8.45 Uhr 
Wo: Riesentor, Stephansdom, 1010 Wien

Auftakt zur Le+O Erntedanksammlung mit Kardinal Schönborn und Caritas Präsident Landau

155 Pfarren der Erzdiözese Wien sammeln haltbare Lebensmittel für armutsbetroffene Menschen in Wien und Niederösterreich

Mit:
Kardinal Christoph Schönborn
Caritas Präsident Michael Landau

Datum: 19.09.2018, 08:45 Uhr

Ort: Vor Stephansdom
Stephansplatz, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Frauscher
Presse Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: 01/878 12-223
Mobil: 0664/829 44 11
E-Mail: andrea.frauscher@caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0001