VORTRAG: Was ist was der Pflege am 20.9.2018

Möglichkeiten der Pflege und Betreuung in Wien

Wien (OTS) - Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze lädt zum
Vortrag „Was ist was der Pflege: Möglichkeiten der Pflege und Betreuung in Wien“ von Elisabeth Hahn, DGKP, akademische Gesundheits- und Pflegeberaterin, MeinPflegegeld.at am Donnerstag, 20. September 2018, um 18:30 Uhr in der Kärntner Straße 26/ Marco d’Aviano-Gasse 1, 1010 Wien.

Die Teilnahme ist frei, um Anmeldung wird gebeten: 01/ 996 80 92 bzw. direkt über die Website www.oeggk.at

Gute Pflege gibt es nicht von der Stange

Vom Thema „Pflege“ ist statistisch gesehen jeder einmal betroffen und sei es indirekt. Im Jahr 2017 bezogen 456.650 Personen in Österreich ein Pflegegeld. Etwa 80 % der PflegegeldbezieherInnen leben zu Hause und werden größtenteils von Familienmitgliedern und Freunden betreut.

Ist man plötzlich mit der Pflegebedürftigkeit eines nahestehenden Menschen konfrontiert, kann dies zahlreiche Fragen aufwerfen. Welche Art der Betreuung kommt in Frage? Wo bekomme ich Hilfe? Und wie kann ich das finanzieren?

Angebote gibt es viele, doch oftmals ist es schwierig, sich über die vielschichtigen Möglichkeiten und gesetzlichen Rahmenbedingungen selbst einen Überblick zu verschaffen und die individuell beste Lösung zu finden. Denn gute Pflege gibt es nicht von der Stange, sie muss auf die persönliche Situation zugeschnitten sein.“, weiß Elisabeth Hahn, DGKP, akademische Gesundheits- und Pflegeberaterin bei MeinPflegegeld.at.

Seitens der Gesundheits- und Sozialpolitik, aber auch von unterschiedlichen Trägerorganisationen wird Zeit und Geld aufgewendet, um Wissen zu diesem Thema an die betroffenen Menschen heranzutragen. Trotzdem scheint es schwierig, diese tatsächlich zu erreichen. Umgekehrt zeigen Befragungsergebnisse, dass diese Gruppe oft so damit beschäftigt ist, den Alltag zu organisieren und bewältigen, dass keine Energie oder Zeit bleibt, aktiv Informationen einzuholen.

In ihrem Vortrag am 20. September 2018 wird Elisabeth Hahn daher einen Überblick bieten und einen Querschnitt über die Leistungsangebote der Pflegelandschaft und deren Finanzierungsmöglichkeiten in Wien aufzeigen.
Zu diesem Vortrag sind alle Menschen eingeladen, sowohl Betroffene als auch Interessierte. Es kann sehr hilfreich sein schon vorausschauend einen Überblick zu haben, um im Anlassfall rasch andocken und handeln zu können.

Vortrag: Was ist was der Pflege

Die Teilnahme ist frei, um Anmeldung wird gebeten:
01/ 996 80 92 bzw. direkt über die Website www.oeggk.at

Datum: 20.09.2018, 18:30 Uhr

Ort: Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Kärntner Straße 26/ Eingang Marco d'Aviano-Gasse 1, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Mag. Miriam Eder, MA
PR & Kommunikation
01/ 996 80 92 – 40
eder@oeggk.at
www.oeggk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGK0001