FPÖ-Gudenus: „Orbans erneuter Wahlerfolg ist ein klares Bekenntnis zu Ungarns Identität!“

„Weitere positive und freundschaftliche Gespräche mit Ungarn sind nun gesichert“

Wien (OTS) - „Mit großer Freude nehme ich das Wahlergebnis Ungarns zur Kenntnis und gratuliere dem ungarischen Premier Viktor Orban und seiner Fidesz-Partei zum neuerlichen Wahlerfolg. Ein in den nächsten Jahren stabiles und sicheres Ungarn als Nachbarn zu haben ist ein gutes Gefühl und ein Zeichen für die Zukunft“, freute sich der freiheitliche geschäftsführende Klubobmann und Vorsitzender der parlamentarischen österreichisch-ungarischen Freundschaftsgruppe NAbg. Mag. Johann Gudenus über das Ergebnis der Wahlen in Ungarn. 

„Die hohe Wahlbeteiligung und eine wahrscheinliche Zwei-Drittel-Mehrheit sind ein klares Zeichen, wie wichtig es den Ungarn ist, in einem Land beheimatet zu sein, in dem uneingeschränkte Zuwanderung und Terrorismus keinen Platz hat, aber sehr wohl Heimatbewusstsein und Heimatliebe. Die von den europäischen Medien hochgejubelte ungarische Opposition wurde klar und eindeutig abgewählt“, betonte Gudenus. 

„Wir freuen uns schon auf weitere gute Gespräche, um die Zukunft Europas und des mitteleuropäischen Raums weiterhin im Sinne der Bürger zu formen. Die ungarnfeindliche Politik der alten Regierung hat mit der neuen Bundesregierung zum Glück ein Ende gefunden. Eine freundschaftliche Beziehung der zwei Nachbarländer mit ihrer engverknüpften Geschichte ist uns Freiheitlichen ein wichtiges Anliegen, ein Premier Orban und eine starke Fidesz-Partei sind ein Garant für produktive, bilaterale Verhandlungen“, bekräftigte Gudenus neuerlich.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001