Terminaviso: Montag, 16. April: Blecha übergibt an Kostelka

Verbandstag des Pensionistenverbandes Österreichs

Wien (OTS) - Der Pensionistenverband Österreichs (PVÖ), die stärkste Seniorenorganisation Österreichs, hält am Montag, 16. April 2018, ihren Ordentlichen Verbandstag (Bundeskonferenz) in Wien ab.

Dieses höchste Gremium des PVÖ tagt alle 4 Jahre, erwartet werden ca. 400 PensionistenvertreterInnen aus ganz Österreich. 

Höhepunkte am Vormittag werden die Referate von Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha und von SPÖ-Vorsitzenden Christian Kern sein. Bei der Wahl des Verbandspräsidenten kommt es zu einem Wechsel an Spitze des PVÖ. Karl Blecha kandidiert nach fast 2 Jahrzehnten als PVÖ-Präsident nicht mehr. Sein Nachfolger soll der frühere Volksanwalt Dr. Peter Kostelka werden. Die Neuwahl findet zu Mittag statt. Für den frühen Nachmittag ist die Antrittsrede des neuen PVÖ-Präsidenten geplant.  

Verbandstag des Pensionistenverbandes Österreichs 
Montag, 16. April 2018, 9 bis ca. 15 Uhr
Studio 44, Rennweg 44,1030 Wien 

Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Es wird aufgrund der Platzverhältnisse dringend um Registrierung gebeten:
Telefonisch unter 01 313 72 DW 18 (Herr Papelicki) oder per Mail an redaktion@pvoe.at

 

 

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Andreas Wohlmuth
Generalsekretär
0664 48 36 138

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0001