Einladung Pressekonferenz ÖÄK "Meine Brust. Ich schau drauf."

Radiologen starten Kampagne zum Thema Brustkrebs-Früherkennung

Wien (OTS) - In Österreich erkranken jährlich etwa 40.000 Menschen an Krebs. Über 5.000 davon sind Brustkrebsneuerkrankungen bei Frauen. Mit einem Anteil von etwa 30 Prozent stellt Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung und mit 17 Prozent aller Krebssterbefälle die häufigste Krebstodesursache bei Frauen dar. Die Bundesfachgruppe Radiologie der Österreichischen Ärztekammer thematisiert mit der Positiv-Imagekampagne „Meine Brust. Ich schau drauf.“ Brustkrebs-Früherkennung

Thema: "Meine Brust. Ich schau drauf."

Teilnehmer:
- Dr. Naghme Kamaleyan-Schmied, Ärztin für Allgemeinmedizin und
Leiterin des Referats für Primärversorgung und ärztliche
Zusammenarbeitsformen der Österreichischen Ärztekammer
- Univ.-Prof. Dr. Alexandra Resch, Fachärztin für Radiologie und
Präsidentin der Gesellschaft für Senologie
- Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe

Datum: 10.4.2018, um 09:30 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Ärztekammer
Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Bernhard Salzer
+43 1 514 06 - 3316
b.salzer@aerztekammer.at
www.aerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001