FHWien der WKW vernetzte Unternehmen mit den MitarbeiterInnen von morgen

Am Pop-Up Career Day bot die Fachhochschule AbsolventInnen und Studierenden Tipps für Bewerbung und Berufseinstieg.

Wien (OTS) - Über 300 BesucherInnen kamen am 20. März 2018 in die FHWien der WKW zum vierten Pop-Up Career Day. Dazu eingeladen hatte Alumni&Co, das Netzwerk der Fachhochschule für AbsolventInnen und Studierende. Erstmals war der Pop-Up Career Day heuer mit einer Karrieremesse verknüpft.

15 Top-Unternehmen präsentierten sich den AbsolventInnen und Studierenden der auf Management und Kommunikation spezialisierten Fachhochschule als zukünftige Arbeitgeber oder als Anbieter für Abschlussarbeiten und Praktikumsplätze. Sie ließen sich einiges einfallen, um die BesucherInnen des Pop-Up Career Day für sich zu begeistern – von einer Fotobox bis zu einer Carrerabahn.

Vor allem große Unternehmen nützten die Karrieremesse, um sich den MitarbeiterInnen von morgen vorzustellen: Bank Austria, Arval Austria GmbH, REWE International AG, Kapsch Group, TPA Group, MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich, HOFER KG, JOB Kurier, WALTER GROUP, ProSiebenSat.1 PULS 4, Manpower Group, UPC Austria, Allianz Elementar AG, Hutchinson DREI Austria und Paysafe.

„Am Pop-Up Career Day mit Karrieremesse boten wir unseren AbsolventInnen und Studierenden wertvolle Tipps für Bewerbung und Berufseinstieg. Und wir vernetzten sie mit renommierten Unternehmen, die hochqualifizierte MitarbeiterInnen mit einer praxisorientierten Ausbildung suchen“, freut sich Michael Heritsch, Geschäftsführer der FHWien der WKW, über den Erfolg der Veranstaltung.

Neben der Karrieremesse gab es am Pop-Up Career Day exklusiv für Alumni&Co-Mitglieder einen Vortrag zum Thema Arbeitsrecht, einen Lebenslauf-Check bei karriere.at, Stil- und Imageberatung, ein Bewerbungsfoto-Shooting und die Gelegenheit, Bewerbungsvideos bei ProSiebenSat.1 PULS4 aufzunehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Isabella Tömpe
Geschäftsführerin Alumni&Co
Tel.: +43 (0) 690 4047 60 36
isabella.toempe@fh-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHW0001