Heizen mit Öl gratuliert 50.000. Antragsteller

Wien (OTS) - Wien, 13.02.2018 – Die Heizen mit Öl GmbH hat seit dem Start der Förderaktion im Jahr 2009 die Marke von insgesamt 50.000 eingereichten Förderanträgen zur Modernisierung einer alten Ölheizung durch ein neues Öl-Brennwertgerät überschritten. Dem exakt 50.000. Förderantragsteller schenkt die Initiative ein neues Öl-Brennwertgerät im Wert von 10.000 Euro.  

2017 war für die Heizen mit Öl GmbH ein Rekordjahr. 5.763 Haushalte haben einen Förderantrag eingereicht – um 4,7 Prozent mehr als im Jahr 2016 und so viele wie seit 2011 nicht mehr. Im selben Jahr wurde auch die Marke von insgesamt 50.000 Förderantragstellern überschritten. Den 50.000. Förderantrag hat Markus Engelbrecht aus dem Bezirk Neulengbach gestellt, der sich über einen Gutschein für ein neues Öl-Brennwertgerät im Wert von 10.000 Euro freuen darf. Dieser wurde ihm persönlich von Martin Reichard, Geschäftsführer der Heizen mit Öl GmbH, übergeben.

"Beste Lösung im ländlichen Raum"

Herr Engelbrecht wohnt mit seiner Familie im ausgebauten Elternhaus. Die Freude über den Gewinn ist groß. „Als wir mein Elternhaus erweitert haben, war klar, dass wir weiterhin auf die Ölheizung setzen werden. Denn hier im ländlichen Bereich ist die Ölheizung die beste Wärmeversorgung“, erklärt Engelbrecht. Nun ist die alte Ölheizung knapp 20 Jahre alt und sollte dringend saniert werden. Da kam der Gewinn gerade recht. „Die Ölheizung ist verlässlich, praktisch feinstaubfrei und sehr effizient“, fügt Reichard hinzu.

Jeder kann von der Förderung profitieren

Reichard freut sich, dass auch Jungfamilien die Vorteile der Ölheizung erkennen und hofft, dass die Förderung der Heizen mit Öl GmbH noch viele Haushalten bei der Modernisierung unterstützen kann. „Die Förderaktion wird auch im Jahr 2018 weitergeführt“, betont Reichard. Für die Erneuerung eines Öl-Brennwertgerätes im Einfamilienhaus gibt es bis zu 3.000 Euro. Für alle Antragssteller ab 01.01.2018 gibt es obendrauf noch einen Heizöl-Bonus für Heizöl extra leicht im Wert von 200 Euro.  

Über Heizen mit Öl

Heizen mit Öl ist eine Initiative zur Förderung des umwelt- und klimafreundlichen Austausches von alten Ölheizungsanlagen durch moderne, sparsame und effiziente Geräte. Eigentümer der Heizen mit Öl GmbH sind der Fachverband der Mineralölindustrie, das Institut für Wärme- und Oeltechnik, kurz IWO-Österreich, und der Fachverband des Energiehandels.

Rückfragen & Kontakt:

Institut für Wärme und Oeltechnik
Sabrina Lackner, M.A.
Corporate Communications & Marketing
Tel.: 01/710 68 99-38
E-Mail: sabrina.lackner@iwo-austria.at
www.iwo-austria.at

Heizen mit Öl GmbH
Mag. Martin Reichard
Geschäftsführer
Tel: 01/710 68 99-35
E-Mail: martin.reichard@iwo-austria.at
www.heizenmitoel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IWL0001