Wirtschaftsbund-Generalversammlung: Harald Mahrer zum neuen Präsidenten des Österreichischen Wirtschaftsbundes gewählt

Wien (OTS) - Harald Mahrer wurde in der gestrigen Generalversammlung des Österreichischen Wirtschaftsbundes mit 95,21 Prozent zum Präsidenten gewählt. Er folgt damit auf Christoph Leitl, der mit 1. Jänner 2018 seine Funktion als Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern (Eurochambres) antritt.

„Christoph Leitl hat sich mit all seiner Energie für die Belange der Unternehmerinnen und Unternehmer eingesetzt. Davor habe ich höchsten Respekt“, würdigt Harald Mahrer die Verdienste von Christoph Leitl.“

Harald Mahrer zur Wahl: „Diese verantwortungsvolle Aufgabe nehme ich mit großer Leidenschaft und Motivation gerne an. Ich freue mich darauf mit dem gesamten Präsidium des Wirtschaftsbundes die Zukunft für Österreichs Wirtschaft zu gestalten. Es gilt eine Reihe von Herausforderungen, wie die zunehmende Internationalisierung, Digitalisierung oder überbordende Bürokratie zu bewältigen. Ein wichtiger Schritt für die österreichische Wirtschaft ist bereits mit dem aktuellen Regierungsprogramm im Bereich Entbürokratisierung, flexiblen Arbeitszeiten und Investitionsanreizen erfolgt.“

Zur Person:

Harald Mahrer (44) war von 17. Mai 2017 Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und ist seit 18.12.2017 Präsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes. Davor war er seit 1. September 2014 Staatssekretär im BMWFW. Der Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien sammelte politische Erfahrung als Vorsitzender der Hochschülerschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und schloss danach sein Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ab. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Forschungsassistent startete er als Geschäftsführer die legend Consulting GmbH und leitete die österreichische PR-Agentur Pleon Publico mit über 80 Mitarbeitern und war über 15 Jahre als Förderer von Start-ups und als Business Angel aktiv. Von 2011 bis 2015 war er Präsident der Julius Raab Stiftung und beschäftigte sich intensiv mit unternehmerischer Verantwortung und der Freiheit des Bürgers sowie mit der Etablierung einer neuen Gründerzeit in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Mag. Cordula Uhlir
Leitung Kommunikation und Finanz
+43 1 505 47 96 - 17
c.uhlir@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at
www.facebook.com/WirtschaftsbundOesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001