REMINDER Pressekonferenz der Aids Hilfe Wien, 29.11.,10.00 Uhr: 20 Jahre Aids Hilfe Haus Wien

HIV ist komplexer geworden - auch der Kampf gegen das "soziale AIDS" ist noch nicht vorbei.

Wien (OTS) -

Pressekonferenz der Aids Hilfe Wien Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Wiener Aids Hilfe Hauses Wien steht auch die Pressekonferenz ganz im Zeichen des Wandels der letzten beiden Jahrzehnte. Über den Weg von der kleinen NGO zum Kompetenzzentrum, die Rolle der Aids Hilfe Wien in der gesundheitspolitischen Landschaft Wiens, den Kampf um Akzeptanz von Menschen mit HIV und neue Wege in der HIV-Prävention sprechen: Wolfgang Wilhelm, Obmann der Aids Hilfe Wien Sandra Frauenberger, Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen Jürgen Czernohorszky, Stadtrat für Bildung, Integration, Jugend und Personal Isabell Eibl, Geschäftsführerin Aids Hilfe Wien Fototermin im Anschluss der PK, ca. 11.15h: Red Ribbon-Hissung der WASt mit Stadträtin Sandra Frauenberger und Stadtrat Jürgen Czernohorszky, Eingang Lichtenfelsgasse, anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1.12. Um Anmeldung wird gebeten unter: metyko@aids-hilfe-wien.at Datum: 29.11.2017, um 10:00 Uhr Ort: Cafe Landtmann Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Aids Hilfe Wien
Juliana Metyko-Papousek, BA
+43(0)1/59937-82 /
metyko@aids-hilfe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AHW0001