Samariterbund stellt neues Projekt vor

Wien (OTS) - Der Samariterbund präsentiert am 15. November 2017 um 16 Uhr in Wiener Neudorf eine völlig neue Initiative: Der Präsident des Samariterbundes Franz Schnabl hebt gemeinsam mit dem Weihbischof Franz Scharl vor geladenen Gästen und Sponsoren das Projekt aus der Taufe. Der Maler Josef Bramer, der das Vorhaben sichtbar unterstützt, wird über seine Beweggründe erzählen.

Durch die Veranstaltung führt ORF-Moderator Herr Hermes, der im Anschluss an die Präsentation zu einer amerikanischen Versteigerung mit wertvollen Preisen lädt. Sämtliche Einnahmen aus der Versteigerung kommen dem Projekt zugute.

Gastgeber dieses Events ist Firma Mercedes Pappas Auto GmbH in Wiener Neudorf. 

Ort: Fa. Mercedes Pappas Auto GmbH in Wiener Neudorf (IZ NÖ-Süd Straße 4, 2351 Wiener Neudorf

Zeit: 15. November 2017 um 16 Uhr


Rückfragen & Kontakt:

Arbeiter Samariter Bund Österreichs
Martina Vitek-Neumayer
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
01 89 145-227 oder 0664/3582386
martina.vitek@samariterbund.net
www.samariterbund.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARB0001