KORREKTUR zu OTS0076: Hartz IV lässt soziale Unsicherheit steigen. Deutschland hier kein Vorbild.

Korrektur zu OTS_20171003_OTS0076

Wien (OTS) - Der zweite Absatz muss wie folgt richtig lauten:

Die Studie des Finanzministeriums, in der die die Einführung von Hartz IV in Österreich angedacht wird, zeigt, dass sich die Zahl der Personen in sozialer Not massiv erhöhen würde: 160.000 Menschen würden in die Einkommensarmut getrieben. Die Armutskonferenz weist auf die Gefahr für Österreich hin, dass nach den Mindestsicherungskürzungen auch in der Arbeitslosenversicherung massive Einschnitte vorgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Die Armutskonferenz.
www.armutskonferenz.at
Tel.: 01/4026944 od 0664/5445554

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARM0002