Einladung zur Pressekonferenz „Tag der Patientensicherheit“

Wien (OTS) - Die Präsidentin der Österreichischen Plattform Patientensicherheit lädt hiermit zur Pressekonferenz anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit ein.

Gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Patientensicherheit aus Deutschland sowie der in der Schweiz beheimateten Stiftung für Patientensicherheit wird seit 2015 gemeinsam der Internationale Tag der Patientensicherheit ausgerufen. In diesem Jahr steht die Initiative „Speak Up!“ im Mittelpunkt.

„Speak Up!“ beschreibt eine Form der Kommunikation unter KollegInnen der Gesundheitsberufe, über Berufsgruppen und Hierarchiestufen hinweg. Es geht darum, zu reagieren und sich gegenseitig anzusprechen, wenn die Sicherheit von PatientInnen und/oder MitarbeiterInnen gefährdet ist oder gefährdet scheint. PatientInnen und deren Angehörige sollen sensibilisiert und motiviert werden, Auffälligkeiten und Missstände anzusprechen und so einen Beitrag zur Hebung der Patientensicherheit zu leisten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Über die Plattform:
Die Österreichische Plattform Patientensicherheit ist ein unabhängiges, nationales Netzwerk. Diesem gehören die wesentlichen Einrichtungen und ExpertInnen des österreichischen Gesundheitswesens an, die sich mit PatientInnen- und MitarbeiterInnen-Sicherheit beschäftigen. Im Zentrum der Arbeit steht die Förderung der PatientInnen- und MitarbeiterInnen-Sicherheit durch Forschung, Koordination von Projekten, Vernetzung und Information. www.plattformpatientensicherheit.at
www.twitter.com/pps_patienten

Pressekonferenz anlässlich des Internationalen Tages der
Patientensicherheit


Ihre GesprächspartnerInnen:

Brigitte Ettl, Präsidentin der Österreichischen Plattform
Patientensicherheit und Ärztliche Direktorin am Krankenhaus Hietzing

Artur Wechselberger, Präsident der Ärztekammer für Tirol

Gerhard Aigner, Sektionsleiter Recht und Gesundheitlicher
Verbraucherschutz im Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

Ursula Frohner, Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und
Krankenpflegeverbandes

Gabriele Jaksch, Präsidentin der MTD-Austria

Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen
Apothekerkammer

Gerald Bachinger, Sprecher der PatientenanwältInnen

Klaus Markstaller, Leiter der Klinik für Anästhesie, Allgemeine
Intensivmedizin und Schmerztherapie der Medizinischen Universität
Wien

Datum: 20.9.2017, 09:30 - 11:00 Uhr

Ort:
Österreichische Ärztekammer Veranstaltungszentrum
Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bosko Skoko
E-Mail: bosko.skoko@kommunikationsmacherei.at
Mobil: 0699/1 405 78 49

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001