KORREKTUR: Einladung zur Pressekonferenz: Ein Jahr Joint Operational Office des Bundeskriminalamtes in Wien

Pressekonferenz findet am MONTAG, 15. Mai 2017 um 11 Uhr statt

Wien (OTS) - Die zentrale Stelle zur Bekämpfung von Menschenhandel und Schlepperei, das Joint Operational Office (JOO), wurde am 4. Mai 2016 eröffnet. Das JOO ist Teil des Bundeskriminalamtes und besteht aus einer Fixmannschaft von 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Joint Operation Office bietet die Möglichkeit der internationalen Vernetzung mit Ermittlerinnen und Ermittlern am Standort Wien.

Aus Anlass des einjährigen Bestehens des Joint Operation Office werden Mag. Wolfgang Sobotka, General Franz Lang und Oberst Gerald Tatzgern gemeinsam Bilanz ziehen.

Im Anschluss wird eine Führung durch die Räumlichkeiten des Joint Operation Office erfolgen. Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlichst eingeladen.

Datum: Montag, 15. Mai 2017, 11.00 Uhr
Ort: Kleine Stadtgutgasse 9 (2. Stock), 1020 Wien

Teilnehmer:
• Mag. Wolfang Sobotka, Bundesminister für Inneres
• General Franz Lang, Direktor des Bundeskriminalamtes
• Oberst Gerald Tatzgern, Leiter des JOO in Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Vincenz Kriegs-Au, MA.
Pressesprecher
Tel: +43 (0) 664 264 08 21
Tel: +43 (0)1 24836-985146
vincenz.kriegs-au@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0002