Mittwoch, 15. März: SPÖ-Klubobmann Schieder lädt zu „Arbeiten für Österreich“ nach Innsbruck

„Der Abschied vom Unterschied“ – Bundeskanzler Christian Kern und SPÖ-Abgeordnete diskutieren zu Frauenpolitik

Wien (OTS/SK) - Unter dem Motto „Arbeiten für Österreich“ lädt der SPÖ-Parlamentsklub mit SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder zur dritten Station der Bundesländertour des SPÖ-Parlamentsklubs. Motto des Abends ist „Der Abschied vom Unterschied“; gemeinsam mit SPÖ-Chef, Bundeskanzler Christian Kern werden arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitische Fragen aus Frauensicht diskutiert. Nach Klagenfurt und Bruck/Mur ist Innsbruck die dritte Station der Bundesländertour des SPÖ-Parlamentsklubs, bei der mit den BürgerInnen politische Zukunftskonzepte diskutiert werden. Im Anschluss an die Publikumsdiskussion laden der SPÖ-Parlamentsklub und die Abgeordneten zu einem Abendempfang. ****

Zeit: Mittwoch, 15. März 2017, 19 Uhr
Ort: Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck

Programm:

18.00 Uhr Einlass
19.00 Uhr Begrüßung SPÖ-Landesparteivorsitzende Elisabeth
Blanik
19.05 Uhr SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder
19.20 Uhr Bundeskanzler Christian Kern
19.50 Uhr Publikumsdiskussion mit Bundeskanzler Christian
Kern, Klubobmann Andreas Schieder und SPÖ-Frauen-
und Gleichbehandlungssprecherin Gisela Wurm
20.30 Uhr Abendempfang des SPÖ-Parlamentsklubs
22.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung unter: veranstaltung@spoe.at (Schluss) jb/ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0017