Umweltdachverband und Land NÖ starten Fotowettbewerb schnappschuss.fluss zum NÖ Regionalprogramm

- 34 ausgewiesene Flussjuwele als Natur- und Freizeitoasen im Fokus

Wien (OTS) - Teilnahmebedingungen & Preise auf:
www.umweltdachverband.at/schnappschussfluss
- Einsendeschluss: 14. Mai 2017

Von der Donau über den Kuckucksbach bis zur Ysper, dem Weitenbach oder dem Großen Kamp: Niederösterreich beheimatet zahlreiche fantastische Flussjuwele. Diese werden nun im Rahmen eines Fotowettbewerbs des Landes NÖ und des Umweltdachverbandes spektakulär in Szene gesetzt: Gesucht werden außergewöhnliche Schnappschüsse jener 34 Flussjuwele, welche 2016 durch ein wasserwirtschaftliches Regionalprogramm unter besonderen Schutz gestellt wurden. „Mit dem Fotowettbewerb schnappschuss.fluss laden wir FlussliebhaberInnen jeden Alters ein, die NÖ Flussjuwele als Natur- und insbesondere auch als Freizeitoasen mit der Kamera neu zu entdecken und zu erleben. Die NÖ Flussjuwele mit schnappschuss.fluss vor den Vorhang und ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken ist ein wichtiger Beitrag, unsere letzten weitgehend unberührten Flusslandschaften vor tiefgreifenden Veränderungen zu bewahren. Also: Kamera schnappen und raus ans Wasser!“, so der Appell Gerhard Heilingbrunners, Ehrenpräsident des Umweltdachverbandes, der 2012 die Erarbeitung eines Regionalprogramms zum Schutz wertvoller Fließgewässerstrecken in NÖ angeregt hatte.

34 Flussjuwele als Teil eines Regionalprogramms

Doch was macht Erlauf, Lainsitz oder Traisen so einzigartig? Im Mai 2016 wurden 34 Gewässerstrecken, welche u. a. durch besonderen Naturreichtum, ihren Erholungswert und ihren Beitrag zum Landschaftsbild bestechen, im Rahmen des „NÖ wasserwirtschaftlichen Regionalprogramms 2016 zum Erhalt von wertvollen Gewässerstrecken“ ausgewiesen. Mit dem Regionalprogramm wird an über 500 Fluss-Kilometern sichergestellt, dass zukünftig nur noch solche Maßnahmen an den Gewässern möglich sind, die mit Natur- und Gewässerschutz im Einklang stehen. „Unsere Fließgewässer bieten wertvolle Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, aber auch uns Menschen attraktive Erholungsräume“, so Naturschutz-Landesrat Stephan Pernkopf. „Der Fotowettbewerb schnappschuss.fluss trägt – gerade im Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus 2017 – dem Anliegen des Landes NÖ Rechnung, nicht nur auf den natur- und gewässerschutzfachlichen Wert dieser kostbaren Flüsse und Bäche aufmerksam zu machen, sondern auch die vielseitigen Möglichkeiten ihrer nachhaltigen und naturverträglichen Nutzung punkto Erholung und Freizeitgestaltung ins Bild zu rücken.“

Naturschauspiele vor die Linse holen – und gewinnen!

Der Umweltdachverband stellt diese 34 Flussabschnitte auch in einer Broschüre vor, die Mitte 2017 erscheinen wird. Die besten Einreichungen des Fotowettbewerbs haben gute Chancen, einen prominenten Platz in diesem Druckwerk zu bekommen. Eine größere Auswahl der eingesendeten Fotos wird zudem auf der Website des Umweltdachverbandes präsentiert. Zu gewinnen gibt es zusätzlich eine von 10 NÖ Cards – und damit ein großes Angebot an Natur- und Kulturaktivitäten in ganz Niederösterreich, zu Wasser wie zu Land!

Rückfragen & Kontakt:

Umweltdachverband
Dr.in Sylvia Steinbauer
Öffentlichkeitsarbeit
(++43-1)40113/21
sylvia.steinbauer@umweltdachverband.at
http://www.umweltdachverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001