GEN Summit 2017 vom 21. bis 23. Juni wieder in Wien - Save the Date!

Vom 21.-23.6. diskutieren internationale Branchenvertreter unter dem Motto „From Post-Truth to Virtual Reality: Navigating Media’s Future“ über die Zukunft der Medien

Wien (OTS) - Der GEN-Summit 2017 bringt Martin Baron (Chefredakteur, The Washington Post), Cory Haik (Mic), Benedict Evans (Andreessen Horowitz), Amanda Fansworth (BBC), Wolfgang Blau (Condé Nast), Samantha Barry (CNN), Mathias von Blumencron (FAZ), Amy Webb (Future Today Institute), Paul Steiger (ProPublica) u.v.a. nach Wien.

Die drei Konferenztage widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten:
21.6.- Disruption Day; 22.6. - Innovation Day, 23.6. - Cooperation Day.

In den vergangenen sechs Jahren wurde der GEN-Summit zu einem der wichtigsten internationalen Branchentreffen. Mehr als 750 führende Medieninnovatoren aus 70+ Ländern gestalten beim Summit die Zukunft des Journalismus. Infos & Tickets: www.gensummit2017.org

GEN-Summit 2017

Datum: 21.6.2017

Ort:
Aula der Wissenschaften
Bäckerstraße 20, 1010 Wien

Url: www.gensummit2017.org

Rückfragen & Kontakt:

Rebecca Mason
Director of Marketing, Global Editors Network
rmason@globaleditorsnetwork.org

Dr. Daniela Kraus
Geschäftsführung, fjum_forum journalismus und medien
daniela.kraus@fjum-wien.at
06991/4894848

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FJM0001