Freitag, 21. Oktober: Pressekonferenz mit SPÖ-Jugendsprecherin Katharina Kucharowits zur Reform des Unterhaltsrechts

Gemeinsame Pressekonferenz mit Österreichischem Frauenring, Plattform für Alleinerziehende und Grünen

Wien (OTS/SK) - Unter dem Titel „Wegschauen gilt nicht! Versprechen einhalten statt ewig Vertrösten! Kinderarmt bekämpfen – Unterhalt sichern – JETZT“ findet kommenden Freitag eine Pressekonferenz zum Thema Kindesunterhalt statt, an der auch SPÖ-Abgeordnete Katharina Kucharowits, Kinder- und Jugendsprecherin der SPÖ, teilnimmt. Weitere Teilnehmerinnen: Sonja Ablinger (Österreichischer Frauenring), Jana Zuckerhut (Österreichische Plattform für Alleinerziehende), Maria Stern (Forum Kindesunterhalt), Sabine Kogler (Alleinerziehende) und Grün-Abgeordnete Judith Schwentner. Ziel des Bündnisses ist eine Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes. ****

Zeit: Freitag, 21. Oktober, 10 Uhr
Ort: Café Leopold, Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) ps/ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002