SPÖ-Unterrainer: Von Ganzjahreskonzepten profitieren Tourismusbranche, UrlauberInnen und BewohnerInnen der Region

Wien (OTS/SK) - „Von Ganzjahreskonzepten im Bereich Tourismus profitieren Regionen in Österreich“, fasst SPÖ-Tourismussprecher Max Unterrainer zusammen und tritt erneut für deren Förderung und Ausbau ein. „Eine Region, die Skiurlaube im Winter und Radfahr- und Wandermöglichkeiten im Sommer anbieten kann, kann wirtschaftlich aufblühen, ihre Infrastruktur ausbauen und vor allem Ganzjahresarbeitsplätze in der Gastronomie- und Tourismusbranche anbieten, was den MitarbeiterInnen Sicherheit und Lebensqualität gibt“, erklärt der Abgeordnete heute, Mittwoch. ****

Auch die BewohnerInnen in abgelegenen Regionen mit Ganzjahrestourismus profitieren vom touristischen Fortschritt, da ihre Wohnumgebung auch wirtschaftlich ausgebaut wird – das dämmt Arbeitslosigkeit und Abwanderung ein. „Tourismus, regionale Entwicklung und Arbeitsmarktpolitik hängen eng zusammen“, so Unterrainer. (Schluss) mb/kg/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001