FPÖ-Strache erschüttert über grauenhaften Terroranschlag in Nizza

Wien (OTS) - Zutiefst erschüttert über den unfassbaren Terroranschlag in Nizza zeigte sich heute FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache. "Den Angehörigen der Opfer gilt mein ganzes Mitgefühl, den Verletzten wünsche ich eine baldige und vollständige Genesung", so Strache.

Der entsetzliche Anschlag in Nizza zeige, wie verletzlich unsere Gesellschaft sei. Genau vor derartigen Entwicklungen habe die FPÖ immer gewarnt, sagte Strache und rief zur Solidarität mit den Opfern auf.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002