ERINNERUNG: Mi. 22. Juni 2016, 10.00 Uhr, Cafe Eiles, Pressegespräch der Unabhängigen GewerkschafterInnen im öffentlichen Dienst

Wien (OTS) - Die Unabhängigen GewerkschafterInnen im öffentlichen Dienst und in den ausgegliederten Betrieben laden die VertreterInnen der Medien herzlich zum Pressegespräch ein.

Thema: "Bilanz über ein Jahr parteiunabhängige Gewerkschaftsarbeit im Vorstand der GÖD und im GÖD-Frauenausschuss"

Zeit: Mittwoch 22. Juni 2016, 10.00 Uhr
Ort: Cafe Eiles, Josefstädterstraße 2, 1080 Wien

Am 25. Juni 2014 hat OGH-Erkenntnis die GÖD-Willkür gegen die Unabhängige GewerkschafterInnen beendet und den Rechtsanspruch der UG auf ein Mandat im GÖD-Vorstand bestätigt. Am 22. Juni 2015 wurden die Unabhängigen GewerkschafterInnen von der FCG-Mehrheit und ihrem Koalitionspartner FSG der GÖD als Fraktion anerkannt.

Die nach mehr als 20 Jahren und auf dem außergewerkschaftlichen Rechtsweg erreichte Bestätigung der Fraktionsanerkennung war und ist Motivationsschub für parteiunabhängige Gewerkschaftsarbeit im öffentlichen Dienst und in den ausgegliederten Betrieben: Vertretung der ArbeitnehmerInnen-Interessen gegenüber dem öffentlichen Dienstgeber, die „Standespolitik“ einer „Beamtengewerkschaft“ hat sich überlebt!

Am 22. Juni 2016 wollen wir eine erste Bilanz über ein Jahr parteiunabhängiger Fraktionsarbeit im GÖD-Vorstand und im Frauenausschuss ziehen und unsere Themenschwerpunkte für den 17. GÖD-Bundeskongress im Oktober 2016 vorstellen:

  • Sozialstaat ausbauen, für alle die hier leben
  • Zukunftsinvestitionen in öffentliche Dienste
  • Arbeitsplätze statt Austeritätspolitik, nicht nur in Österreich

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Rückfragen & Kontakt:

Reinhart Sellner, GÖD-Vorstand, Bildungsreferent
Tel: 0676/34 37 521, mail: reinhart.sellner@gmx.at
Beante Neunteufel-Zeichner, GÖD-Frauenausschuss
mail: beate.neunteufel-zechner@onb.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGG0001