Terminaviso: Finanzminister Schelling begrüßt IWF-Direktorin Christine Lagarde in Wien

Direktorin des Internationalen Währungsfonds hält Europarede bei „Finanz im Dialog“ in der Wiener Hofburg

Wien (OTS) - Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), wird als Gast von Finanzminister Hans Jörg Schelling bei der BMF-Diskussionsveranstaltung „Finanz im Dialog“ eine Europarede in der Wiener Hofburg halten. Unter dem Titel „Challenges in Europe“ wird Christine Lagarde wenige Tage vor dem Brexit-Referendum die Standpunkte des IWF zu Themen wie Migration, Griechenland oder Euro darlegen. Im Anschluss an die Rede folgt eine Diskussionsrunde mit Christine Lagarde, Finanzminister Hans Jörg Schelling und dem Direktor von Eurointelligence, Wolgang Münchau.

Zeit: Freitag, 17. Juni 2016, 11.00 Uhr
Ort: Großer Redoutensaal, Wiener Hofburg, Josefsplatz, 1010 Wien

Medienvertreterinnen und –vertreter werden gebeten, sich per E-Mail unter bmf-presse@bmf.gv.at zu akkreditieren, sofern noch keine Online-Anmeldung erfolgt ist.

ACHTUNG: Der Einlass erfolgt aufgrund von erhöhten Sicherheitsvorkehrungen nur mit Anmeldung. Bitte legen Sie am Eingang einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion vor.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen, Pressestelle
(+43 1) 514 33 501 030 oder 501 031
bmf-presse@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at
Johannesgasse 5, 1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001