Hausapotheken: Österreichische Ärztekammer begrüßt Initiativantrag

ÖÄK-Wechselberger: Wichtiger erster Schritt

Wien (OTS) - Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) begrüßt den gestrigen Initiativantrag zur Regelung der Hausapotheken-Frage. „Wir sehen das als ersten wichtigen Schritt zur Verbesserung der Medikamenten-Versorgung der Landbevölkerung sowie der Arbeitsbedingungen von Landärztinnen und Landärzten“, erklärten ÖÄK-Präsident Artur Wechselberger und der stv. Bundeskurienobmann niedergelassene Ärzte, Gert Wiegele, am Donnerstag in einer Aussendung. Nun gelte es abzuwarten, in welchem Ausmaß sich die gestern eingebrachten Korrekturen tatsächlich positiv auf den akuten Landärzte-Mangel auswirkten. (ar)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der Österreichischen Ärztekammer
(++43-1) 514 06 - 3312
pressestelle@aerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001