Termin: Sicherheit 2015 in Österreich – Aktuelle Kriminalitätsentwicklung und Herausforderungen 2016

Pressegespräch am 17. März 2016 um 10.00 Uhr im Innenministerium

Wien (OTS) - Unter der Federführung des Bundeskriminalamtes (BK) werden von der Generaldirektion für die Öffentliche Sicherheit die aktuelle Kriminalitätsentwicklung 2015 und die Herausforderungen für Österreichs Sicherheit präsentiert.

Der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler sowie der Direktor des Bundeskriminalamtes General Franz Lang und der Vizedirektor Dr. Michael Fischer präsentieren die Daten und Fakten aus 2015 verbunden mit den Vorhaben für die kommenden Jahre. Die europäische Dimension der Kriminalitätsbekämpfung erläutert der stellvertretende Direktor von Europol Oldrich Martinu.

Neben den Vortragenden stehen im Anschluss an die Präsentation weitere Experten des BK für Gespräche und anschließende Interviews zur Verfügung.

Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstag, 17. März 2016, 10.00 Uhr
Ort: Festsaal (1. Stock), Bundesministerium für Inneres, Eingang Herrengasse 7, 1014 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Mag. Silvia Strasser
+43(0)664 26 40 713
silvia.strasser@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

Mario Hejl, BSc MA
+43(0)664 614 37 44
mario.hejl@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0001