Wohlmuth zu NEOS: Schrottreif ist nicht das Pensionssystem, schrottreif sind die NEOS-Pensionspläne

Wien (OTS) - „Die NEOS kennen sich bei den Pensionen halt einfach nicht aus. Denn es ist ihnen offenbar entgangen, dass die fundamentalsten Reformen seit Bestehen des ASVG in den letzten Jahren bereits auf Schiene gebracht wurden und die gewünschten Effekte erzielen: das Pensionsalter steigt, der Bundeszuschuss bleibt stabil. Unser im internationalen Vergleich bestes Pensionssystem, das als einziges in Europa die Krise ohne schmerzhafte Kürzungen überstanden hat, als ‚schrottreif‘ zu bezeichnen, richtet sich von selbst. Das einzige Ziel der NEOS ist: die Pensionen der heutigen Pensionisten und vor allem die Pensionen der Jungen zu kürzen“, warnte Pensionistenverbands-Generalsekretär Andreas Wohlmuth vor den abstrusen Pensions-Meldungen der Kleinstpartei. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Mag. Susanne Ellmer-Vockenhuber, Bakk.
Tel.: 01/313 72 31
E-Mail: susanne.ellmer-vockenhuber@pvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0001