Greenpeace-Kommentar zur neuen Unternehmensstrategie der OMV

Wien (OTS) - „Die heute präsentierte Unternehmensstrategie der OMV bedeutet vor allem einen Riesenverlust für die Umwelt“, erklärt Lukas Meus, Artkis-Sprecher von Greenpeace in Österreich. „Von einem Rückzug aus der Arktis, einem der letzten unberührten Ökosysteme des Planeten, ist dabei keine Rede. Den Richtungswechsel hin zu einer nachhaltigen Zukunft hat die OMV somit klar verfehlt. Profitgier und Verantwortungslosigkeit siegen heute vor Umweltschutz.“ Meus betont, dass sich Greenpeace weiterhin vehement für einen Richtungswechsel der OMV hin zu erneuerbaren Energien und für den Schutz der Arktis einsetzen wird.

Rückfragen & Kontakt:

Lukas Meus
Arktis-Sprecher
Greenpeace CEE in Österreich
Tel.: +43 (0)664 8169713
E-Mail: lukas.meus@greenpeace.org

Nora Holzmann
Pressesprecherin
Greenpeace CEE in Österreich
Tel.: +43 (0) 664 610 39 98
E-Mail: nora.holzmann@greenpeace.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP0001