Corporate Bonds laufen auch 2016 gut an

Wien (OTS) - Heute ist der erste Handelstag der Unternehmensanleihe der Best in Parking - Konzernfinanzierungs GmbH. Mit einer Stückelung von 1.000 EUR richtet sich der Corporate Bond insbesondere an Privatanleger. Die An-leihe wird in das Segment „corporates prime“ einbezogen, womit sich die Emittentin vertraglich zur Einhaltung erhöhter Transparenz-, Qualitäts- und Publizitätskriterien verpflichtet. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf 90 Mio. EUR, die Laufzeit beträgt sieben Jahre, der Kupon 3,375 Prozent pro Jahr. Die Anleihe wird im Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse notieren.

Das Jahr 2016 hat im Jänner mit dem Listing von fünf neuen Corporate Bonds begonnen. Dabei entfiel auf österreichische Emittenten ein Emissionsvolumen von 60 Mio. EUR, auf ausländische 58,9 Mio. EUR. Die solide Entwicklung aus dem Jahr 2015 setzt sich damit fort. Im vergangenen Jahr wurden 36 Corporate Bonds mit einem Emissionsvolumen von über 5,3 Mrd. EUR an die Wiener Börse gebracht. 3 Mrd. EUR stellten ausländische Emittenten.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Börse AG
Maria Zorn
+43 (0) 1 53 165 - 110
maria.zorn@wienerborse.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0001