Goldegger BrandRetreat – geballtes Markenwissen für das Top Management

Strategisches Wissen zu Markenführung und Innovation vermittelt das Goldegger BrandRetreat vom 18.‒22. Juli 2016.

Wien (OTS) - Das im deutschen Sprachraum einzigartige Format richtet sich speziell an Führungskräfte, Top Executives sowie Unternehmer und beleuchtet alles rund um die Marke als Instrument der Unternehmenssteuerung. 5 Tage, 7 Top-Experten, 1 Thema: „Visionäre Marken in die Zukunft führen“.

Der rasante Wandel von Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft stellt Unternehmen vor immer komplexere Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund stellen sich CEOs immer öfter Fragen wie: Wodurch unterscheidet sich unsere Marke von anderen? Wie spielen Produkte und Marke zusammen? Wie beschreiben wir die Identität unseres Unternehmens? Welche Rolle spielen Werte, Kultur und Verhalten im Markenmanagement?

Hochkarätige Referenten
Entwickelt wurde das BrandRetreat von der Markenagentur Brainds, dem Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement der Universität Bremen und dem Hernstein Institut für Management und Leadership. Hochkarätige Referenten vermitteln beim BrandRetreat ihr spezifisches Know-how:
• Eva-Maria Ayberk, Leiterin des Hernstein Instituts für Management und Leadership
• Christoph Burmann, Professor für innovative Markenführung an der Universität Bremen
• Michael Conrad, Präsident der Berlin School of Creative Leadership • Johann Füller, Geschäftsführer der Innovationsagentur HYVE • Oliver Heiss und Thomas Hotko, Marken- und Designstrategen und Managing Partner von Brainds
• Tankred Z. Vogt, Experte für Markenbewertung bei BrandStock

Markenführung zur Chefsache machen

In fünf Tagen liefert das BrandRetreat wertvolles Know-how für die Markenführung und den Aufbau eines intelligenten Markensystems, das auf betriebswirtschaftlichen Kennzahlen ebenso beruht wie auf der Psychologie des Marktes. Die Teilnehmenden erfahren, wie eine klare Positionierung des Unternehmens positiv in die Unternehmenssteuerung einfließt, wie dies Leadership bei Recruiting und Mitarbeiterbindung erzeugt und – nicht zuletzt – wie die monetäre Bewertung von Marken funktioniert.
„Unternehmer, Entscheider und Führungskräfte, die Strategie, Innovation und Markenführung als Chefsache sehen, bekommen praxisorientiertes Wissen und Methoden, wie eine starke Marke aufgebaut und als stabiler und zugleich flexibler Anker für die erfolgreiche Steuerung des Unternehmens eingesetzt werden kann“, freut sich Eva-Maria Ayberk, Leiterin des Hernstein Instituts, über das Programm.

Wann? 18. bis 22. Juli 2016
Wo? „Der Seehof“, ein legendäres Hotel mit Haubengastronomie, direkt am Goldegger See im Salzburgerland

Weiterführende Informationen finden Sie hier: www.brandretreat.net Hier geht es zur Anmeldung:
www.hernstein.at/Future-Labs/Brand-Retreat/

Goldegger BrandRetreat

Datum: 18.7.2016

Ort:
Hofmark 8, , 5622 Goldegg

Url: http://www.derseehof.at/

Rückfragen & Kontakt:

Hernstein Institut für Management und Leadership
Mag. Irene Kari
Presse & PR
+43/1/514 50-5633
irene.kari@hernstein.at
www.hernstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMI0001