Seniorenbund trauert um Kurt Bergmann

Korosec: „Ich verliere einen Freund und Weggefährten“

Wien (OTS) - 15. Jänner 2016 - „Kurt Bergmann war nicht nur eine Vorzeige-Politiker, sondern vor allem ein großer sozialer Mensch und Vorreiter in der Organisation humanitärer Großkampagnen. Mit ihm verlieren wir den Vater von Licht ins Dunkel und Nachbar in Not“, sagt die Bundesobfrau des Österreichischen Seniorenbundes, LAbg. Ingrid Korosec. „Mein tiefes Beileid gilt Kurts Angehörigen“, betont sie.

„Persönlich verliere ich einen guten Freund, der mich auf meinem politischen und privaten Weg Jahrzehnte begleitet hat. Viele Angelegenheiten habe ich mit ihm besprochen und mich oft an seinen Ratschlägen orientiert. Ich werde ihn schmerzlich vermissen“, sagt Korosec.

Rückfragen & Kontakt:

Seniorenbund Wien
Thomas Hos, Tel: 01/51543 - 621
Email: hot@ab5zig.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001