"Ihr Urheberrecht - Chance und Risiko", 26.01.2016, 18:00 Uhr, Wirtschaftskammer Wien, 1030 Wien

Wien (OTS) - Die Fachvertretungen Wien/Niederösterreich/Burgenland der Film‐ und Musikwirtschaft laden gemeinsam mit dem Fachverband der Film- u. Musikwirtschaft und der Landesinnung Wien der Berufsfotografen zur Infoveranstaltung

"Ihr Urheberrecht - Chance und Risiko"
Grundsätzliches und Aktuelles für Filmproduzierende und Berufsfotografen

ein. Der Erwerb von Rechten bildet die Geschäftsgrundlage für die optimale Verwertung Ihrer Fotografien und Filmwerke. Sie erhalten anhand von Fallbeispielen einen Überblick über das erforderliche Basiswissen und aktuelle Entwicklungen. Nützen Sie die Gelegenheit, Probleme und Anforderungen aus Ihrer Praxis mit einem erfahrenen Urheberrechtsspezialisten zu erörtern.

Begrüßung und Moderation:
Alexander Dumreicher-Ivanceanu
Vorsitzender der Fachvertretung Wien

Referent/Diskutant:
Dr. Nikolaus KRAFT, Rechtsanwalt, Kanzlei Manak Schallaböck & Partner,
Tätigkeitsschwerpunkt Immaterialgüterrecht (insbesondere Urheber‐ und Markenrecht), Medien-, Rundfunk- und Kunstrecht, Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien (Internetrecht) und an der Universität Wien
(Postgraduate Lehrgang Kunstrecht), Vertreter des Vereins für Anti‐ Piraterie (u.a. im Verfahren kino.to) und zahlreicher Unternehmen der Film- und Musikwirtschaft.

Wann: 26.01.2016
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien, Wilhelm-Neusser-Saal

Im Anschluss: Get together bei einem kleinen Buffet
Wir ersuchen um Anmeldung bis spät. 18.01.2016 unter
https://vama.wkw.at/wkeshop.aspx?VANR=10045546

Ihr Urheberrecht - Chance und Risiko

Die Fachvertretungen Wien/Niederösterreich/Burgenland der Film‐ und
Musikwirtschaft laden gemeinsam mit dem Fachverband der Film- u.
Musikwirtschaft und der Landesinnung Wien der Berufsfotografen zur
Infoveranstaltung

"Ihr Urheberrecht - Chance und Risiko"
Grundsätzliches und Aktuelles für Filmproduzierende und
Berufsfotografen

ein. Der Erwerb von Rechten bildet die Geschäftsgrundlage für die
optimale Verwertung Ihrer Fotografien und Filmwerke. Sie erhalten
anhand von Fallbeispielen einen Überblick über das erforderliche
Basiswissen und aktuelle Entwicklungen. Nützen Sie die Gelegenheit,
Probleme und Anforderungen aus Ihrer Praxis mit einem erfahrenen
Urheberrechtsspezialisten zu erörtern.

Begrüßung und Moderation:
Alexander Dumreicher-Ivanceanu
Vorsitzender der Fachvertretung Wien

Referent/Diskutant:
Dr. Nikolaus KRAFT, Rechtsanwalt, Kanzlei Manak Schallaböck &
Partner, Tätigkeitsschwerpunkt Immaterialgüterrecht (insbesondere
Urheber‐ und Markenrecht), Medien-, Rundfunk- und Kunstrecht, Lektor
an der Wirtschaftsuniversität Wien (Internetrecht) und an der
Universität Wien
(Postgraduate Lehrgang Kunstrecht), Vertreter des Vereins für
Anti‐Piraterie (u.a. im Verfahren kino.to) und zahlreicher
Unternehmen der Film- und Musikwirtschaft.

Datum: 26.1.2016, 18:00 - 21:00 Uhr

Ort:
Wirtschaftskammer Wien Wilhelm-Neusser-Saal
Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
T:(+43) 0590 900-4161, F:(+43) 0590 900-263
ulrike.sangeorzan-sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001