Der Abend der Löwinnen mit Überraschung

Am Montag 2. November werden die Medienlöwinnen in Wien verliehen, als Anerkennung für journalistisches Frauen-Engagement. Auf die Gäste warten zwei Überraschungen.

Wien (OTS) - Nominiert für die Medienlöwin in Gold für ihr Frauen-Engagement sind Christine Haiden, Elfriede Hammerl, Brigitte Handlos und Kathrin Zechner. Die Medienlöwin in Silber ist Anerkennung für herausragende journalistische Leistungen in frauenspezifischer Berichterstattung. Nominiert sind Katja Artsiomenka (WDR3), Lisa Mayr-Sinnreich (der Standard) und Karin Zauner (Salzburger Nachrichten). Erst am 2. November werden die Gewinnerinnen im Haus der Industrie in Wien bekannt gegeben.

Die Verleihung der Medienlöwinnen findet wie bereits letztes Jahr im Rahmen eines Gala-Abends vor dem Österreichischen Journalistinnenkongress statt. Dieses Jahr ist nicht nur spannend, wer gewinnen wird. Es warten auf die Gäste noch zwei Überraschungen. Restkarten für den Abend der Löwinnen sind noch verfügbar unter www.journalistinnenkongress.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt und Akkreditierung
Mag.(FH) Irene Michl
JoKo2015 PR und Kooperationsmanagement
Club alpha - Hildegard Burjan Institut | 1010 Wien, Stubenbastei 12/14
michl@journalistinnenkongress.at | www.journalistinnenkongress.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001