Pressefrühstück des Fachverbandes der Freizeit- und Sportbetriebe (WKÖ), 13.10.2015, 10:00 Uhr, Café Museum

Wien (OTS) - Die Bedeutung der Eventbranche ist - mittlerweile durch Studien belegt - für die heimische Wirtschaft unbestritten. Es sind rund 5.000 Unternehmen, die in diesem Bereich Arbeitsplätze schaffen und einen Beitrag zur touristischen Wertschöpfung in unserem Land leisten. Ich darf Sie im Namen des Fachverbandes der Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) sehr herzlich zu einem P R E S S E F R Ü H S T Ü C K

am: Dienstag, 13. Oktober 2015, 10 Uhr
im: Café Museum, Operngasse 7, 1010 Wien

einladen.

Dabei wollen Sie der scheidende Branchensprecher, Andreas Hladky und der neue Branchensprecher, Peter Hosek, gemeinsam über aktuelle Herausforderungen, das sich wandelnde Berufsbild der Veranstaltungsbranche sowie politische Forderungen informieren. Zudem dürfen wir Ihnen die neu erschienene Broschüre "Event der Zukunft 2", die das Zukunftsinstitut im Auftrag des Fachverbandes entwickelt hat, vorstellen.

Ihre Gesprächspartner:

  • Peter Hosek, neuer Branchensprecher von eventnet (WKÖ)
  • Andreas Hladky, ehemaliger Branchensprecher von eventnet
  • Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstitutes Österreich

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten höflich um Ihre Anmeldung unter presse@wko.at.

Pressefrühstück des Fachverbandes der Freizeit- und Sportbetriebe

Die Bedeutung der Eventbranche ist – mittlerweile durch Studien
belegt – für die heimische Wirtschaft unbestritten. Es sind rund
5.000 Unternehmen, die in diesem Bereich Arbeitsplätze schaffen und
einen Beitrag zur touristischen Wertschöpfung in unserem Land
leisten. Ich darf Sie im Namen des Fachverbandes der Freizeit- und
Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) sehr
herzlich zu einem P R E S S E F R Ü H S T Ü C K einladen.
Dabei wollen Sie der scheidende Branchensprecher, Andreas Hladky und
der neue Branchensprecher, Peter Hosek, gemeinsam über aktuelle
Herausforderungen, das sich wandelnde Berufsbild der
Veranstaltungsbranche sowie politische Forderungen informieren.
Zudem dürfen wir Ihnen die neu erschienene Broschüre „Event der
Zukunft 2“, die das Zukunftsinstitut im Auftrag des Fachverbandes
entwickelt hat, vorstellen.

Ihre Gesprächspartner:

• Peter Hosek, neuer Branchensprecher von eventnet (WKÖ)
• Andreas Hladky, ehemaliger Branchensprecher von eventnet
• Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstitutes Österreich

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten höflich um Ihre Anmeldung
unter presse@wko.at.

Datum: 13.10.2015, 10:00 - 11:30 Uhr

Ort:
Cafe Museum
Operngasse 7, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Elisabeth Salzer
T:(+43) 0590 900-3400, F:(+43) 0590 900-263
elisabeth.salzer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004