Termin: FBI Tagung in Salzburg

Medientermin am Montag, 28. September 2015 um 09.30 Uhr

Wien/Salzburg (OTS) - Vom 28. bis 30. September 2015 findet in Salzburg die 33. FBI NAA Fachtagung des FBI (Federal Bureau of Investigation) statt. Es werden über 300 Polizei-Expertinnen und Experten aus den USA und Europa erwartet. Das größte internationale polizeiliche Führungskräfte-Netzwerk, die FBI NAA (National Academy Associates) ist ein Netz von Absolventen der FBI Akademie in den USA, die sich in einer internationalen Non-Profit Organisation mit 17.000 Mitgliedern in über 150 Staaten vereinigt haben. Der Vertreter des FBI-Direktors, Executive Assistance Director Robert Anderson, Jr. und die US-Botschafterin Alexa Wesner sind als Ehrengäste angekündigt. Für Auskünfte und Interviews vor Ort stehen General Franz Lang, Direktor des Bundeskriminalamtes und Oberstleutnant Karl-Heinz Wochermayr, stellvertretender Leiter des Landesamts Verfassungsschutz und Präsident des European Chapter der FBI NAA zur Verfügung.

Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Eine Teilnahme an den Vorträgen ist nicht möglich.

Zeit: Montag, 28. September 2015, 09.30 Uhr
Ort: Pitter Event Center - Foyer II, 5020 Salzburg, Rainerstraße 6

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Michael Rausch
Pressesprecher
Landespolizeidirektion Salzburg
Telefon: +43-059133-50-1100
E-Mail: michael.rausch@polizei.gv.at

Mario Hejl, BSc MA
Pressesprecher
Bundeskriminalamt
+43(0)1 24836-985146
mario.hejl@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0001