Nur Sieger/innen beim Kreativwettbewerb für Menschen mit Behinderung - BILDER

Bereits zum 14. Mal lud das Wiener Hilfswerk kreative Menschen mit Behinderung ein, sich künstlerisch zu betätigen. Am 20. Mai fand im SkyDome in Wien Neubau die große Preisverleihung statt.

Wien (OTS) - Auch im Jahr 2015 erwies sich der Kreativwettbewerb des Wiener Hilfswerks für Menschen mit Behinderung als ausgesprochen erfolgreiche Veranstaltung. Insgesamt nahmen etwa 100 Personen teil. Der erste Platz ging an Siegi Drescher (Caritas - Malgruppe der Tagesstätte Rannersdorf). Über den zweiten Platz freute sich Claudia Toth (Lebenshilfe NÖ - Werkstätte Baden). Den dritten Platz erzielte Mischa Manhalter, die privat teilgenommen hatte. Wiener Hilfswerk-Vizepräsidentin Ingrid Lakatha und Wiener Hilfswerk-Geschäftsführerin Sabine Geringer nahmen die Ehrungen vor und stellten fest, dass es beim Kreativwettbewerb "eigentlich nur Sieger/innen" gibt.

"Kunst macht viel Arbeit"
Wien Neubau-Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger gelang es, in seiner Laudatio an die zahlreichen Teilnehmer/innen, die Veranstaltung besonders treffend zusammenzufassen, wozu er Karl Valentin bemühte:
"Kunst ist schön, aber sie macht auch viel Arbeit." Neben Blimlinger nahmen auch Eva van Rahden (in Vertretung von Rudolfsheim-Fünfhaus-Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal), Jürgen Halasz (Wien Energie - Leiter d. Abt. Energieeffiziente Lösungen), Christine Wogowitsch (Vizerektorin der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik), Christina Schlosser (Obfrau der ÖVP-Frauen in Neubau) und Franz Karl (Vizepräsident des Öst. Seniorenrates) teil.

Hochkarätige Jury
Die hochkarätig besetzte Jury hatte sich auch im Jahr 2015 die Auswahl der Sieger/innenwerke nicht leicht gemacht. Sie bestand aus Wilhelm Hüllerbrand (Friseurweltmeister und Künstler), Tony Rei (Magier und Künstler), Angela Csoka (Künstlerin) und Reinhard Sandhofer (Künstler).

BILDER zum Kreativwettbewerb gibt es zur kostenfreien Verwendung unter www.wiener.hilfswerk.at. Copyright: Wiener Hilfswerk.

Wiener Hilfswerk
Das Wiener Hilfswerk ist eine gemeinnützige Organisation, die im Bereich der mobilen Sozialdienste, in der Kinderbetreuung sowie im karitativen Bereich tätig ist und Einrichtungen wie Tageszentren für Senioren, Nachbarschaftszentren, sozial betreute Wohnhäuser, Seniorenwohngemeinschaften, Sozialmärkte, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung etc. betreibt. Insgesamt sind mehr als 1.500 haupt-und ehrenamtliche sowie freiwillige Mitarbeiter/innen für das Wiener Hilfswerk tätig.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: 01 512 36 61 434 / M: 0664 618 97 03 / E: heiko.noetstaller@wiener.hilfswerk.at
W: www.wiener.hilfswerk.at / f: www.facebook.com/Wiener.Hilfswerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001