WirtschaftsOskar 2015 : Bekanntgabe der Nominierungen am 14. Jänner

Die Leistungen der österreichischen Exportwirtschaft in den USA sind wie die zum "USABizAward" nominierten Unternehmen "oscarreif"

Wien (OTS/PWK017) - Die "Academy" gab bereits im Dezember die neun Filme umfassende Shortlist für den "Auslandsoscar" bekannt und zerstörte damit die Oscar-Hoffnungen für den spannenden Österreichbeitrag "The Dark Valley" von Andreas Prochaska. Zweifach-Oscarpreisträger Christoph Waltz ist indes mit seiner herausragenden Schauspielkunst in "Big Eyes" im Rennen der begehrten Trophäe. Ob sich Christoph Waltz Hoffnungen auf einen dritten Oscar machen kann, zeigt sich am 15. Jänner, wenn die Academy of Motion, Pictures, Art and Sciences ihre Nominierungen bekannt geben wird. Rudolf Thaler, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Los Angeles: "Dann stehen auch die Nominierungen für den US-A-Biz Award 2015 fest, den 'WirtschaftsOskar' für Spitzenleistungen österreichischer Unternehmen in den USA." Mit diesem Award kürt das AußenwirtschaftsCenter Los Angeles heuer bereits zum fünften Mal das Herausragende und Innovative am US-Markt.

"Österreichische Unternehmen sind in den USA in allen Branchenbereichen vertreten und setzen sich mit ihren Innovationen gegen stärkste Konkurrenz im hochkompetitiven US-Markt durch", so Thaler. Ihre Wettbewerbsfähigkeit spiegelt sich auch in der steigenden Exportkurve wider: 2013 wurde erstmals die 7 Mrd. Euro Export-Schallmauer österreichischer Warenexporte in die USA durchbrochen. 2014 boomten die österreichischen Exporte in die USA mit +8,3% im 1. bis 3.Quartal. Die US-Wirtschaft wird 2015 vom 2% auf den 3%- Wachstumspfad einschwenken, was der österreichischen Exportwirtschaft in Kombination mit einem für Exportgeschäfte günstigen Wechselkurs zu Gute kommt.

Erfolgsrezept erfolgreicher Unternehmen

Alle am US-Markt erfolgreichen österreichischen Unternehmen haben eines gemeinsam: Sie sind innovativ, gehen auf die Wünsche des amerikanischen Kunden ein, bieten exzellenten Service und ruhen sich nicht auf ihrem Technologievorsprung aus. Thaler: "Wer sich im hochkompetitiven Filmgeschäft behauptet, ist 'Oscar'. Wer sich am hochkompetitiven US-Markt als Unternehmen durchsetzt, ist 'WirtschaftsOskar'-Nischenweltmeister." Die Gewinner des USABizAward 2015 - besser bekannt als WirtschaftsOskar des AußenwirtschaftsCenter Los Angeles - werden vor der sonntäglichen Oscar-Gala der "Academy" in Los Angeles, am Freitag, 20.2., bekanntgegeben. (BS)

Rückfragen & Kontakt:

AußenwirtschaftsCenter Los Angeles
Dr. Rudolf Thaler
losangeles@wko.at
T +1 310 477 9988

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004