AEA Academy – Jahresplan 2015

Österreichische Energieagentur präsentiert Schulungsplan 2015

Wien (OTS) - Nach einem erfolgreichen Start der Austrian Energy Agency Academy (AEAc) 2014, ist nun das Jahresprogramm für 2015 verfügbar.

Neben bewährten Schulungen zu "Nachweis Energieeinsparungen (IPMVP)" und "Energieaudits", wurde der Ausbildungszyklus "Energiemanagement" für 2015 ausgebaut und ist nun mit vier Kursen vertreten. Außerdem wurde das Programm durch "Die energieeffiziente Gemeinde", "Energieaudits Mobilität", "Elektromobilität - Grundlagen für den Einsatz von E-Fahrzeugen in Fahrschulen", und "Spannungsfeld Energiemarkt - Aktuelle Herausforderungen für die Energieversorgung" erweitert. Sie sollen TeilnehmerInnen einen Qualifikationsvorsprung in nachgefragten Tätigkeitsfeldern ermöglichen.

Die Ausbildungen und Veranstaltungen 2015

  • Energieaudits (20.-21.1.2015)
  • International Performance Measurement and Verification Protocol -Nachweis Energieeinsparungen (27.-30.1.2015)
  • Energieaudits Mobilität (Grundlagen) (25.-26.2.2015)
  • Die energieeffiziente Gemeinde (12.5.2015)
  • Elektromobilität - Grundlagen für den Einsatz von E-Fahrzeugen in Fahrschulen (19.5.2015)
  • Spannungsfeld Energiemarkt - Aktuelle Herausforderungen für die Energieversorgung (11.6.2015)
  • Energiemanagement: Energieleistungskennzahlen und Baseline (3.-4.3.2015)
  • Energiemanagement: MitarbeiterInnen-Motivation (Energiesparen) (15.4.2015)
  • Energiemanagement: MitarbeiterInnen-Motivation (Mobilität) (15.4.2015)
  • Energiemanagement: Grundlagen (9.9.2015)

Details, Anmeldung und Programm unter www.energyagency.at/unternehmen/aea-academy

AEAc Inhouse

Die AEA Academy organisiert auch Schulungen vor Ort. Inhouse Schulungen zu verschiedenen Themen können individuell vereinbart und gebucht werden. Bei Interesse schreiben Sie bitte ein Email mit Ihrem Anliegen an academy@energyagency.at

Unser Wissen soll Ihr Vorsprung werden

Nach dem Motto "Vorsprung durch Wissen" bietet die Österreichische Energieagentur hochwertige Aus- und Weiterbildungen zu aktuellen Energiethemen und schafft ein Forum für den Wissens- und Meinungsaustausch zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Bei ein- oder mehrtägigen Veranstaltungen werden zielgruppenspezifische Kenntnisse vermittelt und ein Wissensvorsprung inklusive Zertifizierung garantiert.

Über die Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency

Die Österreichische Energieagentur ist das nationale Kompetenzzentrum für Energie in Österreich. Sie berät auf Basis ihrer vorwiegend wissenschaftlichen Tätigkeit Entscheidungsträger aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Ihre Schwerpunkte liegen in der Forcierung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energieträgern im Spannungsfeld zwischen Wettbewerbsfähigkeit, Klima- und Umweltschutz sowie Versorgungssicherheit. Dazu realisiert die Österreichische Energieagentur nationale und internationale Projekte und Programme, führt gezielte Informations- und Öffentlichkeitsarbeit durch und entwickelt Strategien für die nachhaltige und sichere Energieversorgung. Die Österreichische Energieagentur setzt klimaaktiv - die Klimaschutzinitiative des BMLFUW - operativ um und koordiniert die verschiedenen Maßnahmen in den Themenbereichen Bauen & Sanieren, Energiesparen, Erneuerbare Energie und Mobilität. Weitere Informationen für Mitglieder und Interessenten unter www.energyagency.at.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
Mag. Agnes Sieberth
+43 1 586 15 24
pr@energyagency.at
www.energyagency.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEA0001