Einladung zu Oesterreichs Energie Hintergrundgespräch Netze

"Watt meets Byte" - Realität und Möglichkeiten smarter Systeme im Stromnetz

Wien (OTS) - Oesterreichs Energie, die Interessenvertretung der E-Wirtschaft lädt Sie herzlich zu Oesterreichs Energie Hintergrundgespräch Netze ein.

Thema des Hintergrundgesprächs:
"Watt meets Byte"
Realität und Möglichkeiten smarter Systeme im Stromnetz

Die Entwicklung der Übertragungs- und Verteilnetze in den kommenden Jahren wird entscheidend für den Erfolg der Energiewende im Bereich der Elektrizitätsversorgung. Eine Stromversorgung, die immer stärker auf erneuerbaren Energien basiert, benötigt andere Netz-Infrastrukturen als die historisch gewachsenen Systeme sie bieten. Weitere Schwerpunkte des Hintergrundgesprächs sind die Themen "Sicherer Datenaustausch der Netzbetreiber und Cybersecurity in der E-Wirtschaft."

Ihre Gesprächspartner:
- Dr. Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie
- Ing. Dr. Günther Brauner, TU Wien
- DI Reinhard Brehmer, Sprecher Netze von Oesterreichs Energie und Geschäftsführer WIEN ENERGIE Stromnetz GmbH
- DI Gerald Obernosterer, Vorsitzender des Ausschusses Informations-und Kommunikationstechnik von Oesterreichs Energie und Cyber-Security Experte der Kelag
- DI Johannes Raindl, Geschäftsführer Netz Niederösterreich GmbH

Termin:
Dienstag, 2. Dezember 2014, Beginn: 18.30 Uhr

Ort:
Zum Schwarzen Kameel
Bognergasse 5
1010 Wien

Wir ersuchen Sie, diesen Termin vorzumerken und würden uns freuen, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei uns begrüßen zu dürfen. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten an m.krenn@oesterreichsenergie.at

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichs Energie
Ernst Brandstetter
Pressesprecher
Tel.: 0043 1 50198 - 260; Mobil: 0043 676 845019260
presse@oesterreichsenergie.at
www.oesterreichsenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE0002