AVISO: PK "Bioenergie-Potenziale bis 2030"

Termin: 20.10.2014; 10:30 Hotel Heffterhof, Salzburg

Wien (OTS) - Der Österreische Biomasse-Verband lädt zur Pressekonferenz anlässlich des 18. Biomassetages in Salzburg ein. Die Innovationskraft und die positiven Wertschöpfungseffekte des heimischen Bioenergiesektors stehen im Mittelpunkt des 18. Österreichischen Biomassetages vom 20. bis 21. Oktober. In Österreich und auch in Salzburg ist die Bioenergie mit Abstand der wichtigste erneuerbare Energieträger. Neben einem Ausblick auf die heimischen Bioenergie-Ausbaupotenziale bis 2030 werden im Rahmen der Pressekonferenz die aktuellen Branchen-Trends beleuchtet. Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

.) Josef Schwaiger, Energielandesrat Salzburg,
Thema: Biomasse überholt Wasserkraft in Energieerzeugung

.) Franz Eßl, Abg. z. NR und Präsident Landwirtschaftskammer Salzburg,
Thema: Auswirkungen auf Wald und Umwelt

.) Horst Jauschnegg, Vorsitzender des Österreichischen Biomasse-Verbandes,
Thema: Bioenergie 2020 - 2030 - 2050; Zahlen, Daten und Fakten

Um Anmeldung wird gebeten!

Pressekonferenz "Bioenergie-Potenziale bis 2030"

Datum: 20.10.2014, um 10:30 Uhr

Ort:
Hotel Heffterhof
Maria-Cebotari-Straße 1-7, 5020 Salzburg

Url: http://www.heffterhof.at/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Biomasse-Verband
Antonio Fuljetic-Kristan
Tel.: +43 (0)1 533 07 97 - 31
fuljetic@biomasseverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMV0001