ARBÖ: La Donna - Großer Besucheransturm führt zu langen Verzögerungen

Wien (OTS) - Von heute, 24.09 bis Sonntag, 28.09 verwandelt sich die Wiener Stadthalle wieder in ein großes Beauty-Areal, das mit zahlreichen Angeboten aus den Bereichen Fashion, Beauty, Wellness u.a. sowie live Bühnenshows zigtausende "Donnas" anlocken wird. Da rund um die Stadthalle mit größerem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist, rät Angela Schmalzl vom ARBÖ-Informationsdienst, auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen.

Mit den U-Bahnen U3, U6 sowie den Straßenbahnen 6, 19,18, 49 und der Buslinie 48A gelangt man auf direktem Weg dorthin. Wer trotz allem mit dem eigenen Fahrzeug anreist, sollte mit Staus auf dem Neubaugürtel, der Hütteldorfer Straße und den Straßen im Nibelungenviertel rechnen. Autofahrer, die rund um die Stadthalle parken wollen, sollten die generelle Kurzparkzone, welche rund um die Stadthalle von Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr sowie an Samstag, Sonntag und Feiertagen von 18 bis 22 Uhr gelten, beachten. Als Parkplatzalternative bieten sich die Märzparkgarage, die Lugner-City-Garagen und die Stadthallengarage an.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001