Schieder gratuliert Bundespräsident Fischer zum zehnjährigen Amtsjubiläum

Klima des offenen Dialogs geschaffen

Wien (OTS/SK) - "Heinz Fischer hat seit seinem Amtsantritt 2004 das Image des Bundespräsidenten und der Hofburg in der Bevölkerung ganz wesentlich geprägt und zum Positiven verändert: Er hat die Hofburg 'entstaubt' und mit seiner sympathischen und auf alle Menschen zugehenden Art ein Klima des offenen Dialogs in der Hofburg geschaffen. Dafür ist ihm zu gratulieren und zu danken", erklärte SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder anlässlich des morgigen zehnjährigen Amtsjubiläums des Bundespräsidenten. Die große Wertschätzung, die Heinz Fischer in der Bevölkerung genießt, drücke sich auch in allen Umfragen mit durchgängig hohen Beliebtheitswerten aus, so Schieder. ****

"Heinz Fischer hat als Klubsekretär begonnen und wurde 1971 in den Nationalrat gewählt. 1975 wurde Fischer SPÖ-Klubobmann, von 1990 bis 2002 Erster Nationalratspräsident, von 2002 bis 2004 war er Zweiter Nationalratspräsident. Heinz Fischer war also lange Zeit Teil unserer sozialdemokratischen Familie im SPÖ-Parlamentsklub und hat die Arbeit hier ganz wesentlich mitgestaltet", unterstrich Schieder die Verbundenheit der SPÖ-Parlamentsfraktion mit Heinz Fischer.

"Heinz Fischer ist auch mein Vorgänger als Präsident der Naturfreunde und wir teilen die gemeinsame Leidenschaft des Wanderns und das Eintreten für ein vielfältiges Freizeitangebot in der Natur, das allen gleich zugänglich ist und der gesamten Bevölkerung offen steht", so Schieder.

Abschließend betonte der SPÖ-Klubobmann das hohe soziale Engagement von Heinz Fischer und seiner Frau Margit. So finde etwa die "Volkshilfe Nacht gegen Armut" mit Margit Fischer heuer zum zehnten Mal statt und habe sich zur größten Benefizaktion des Landes entwickelt. (Schluss) mo/sl/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003