Haubner: Start für Handwerkerbonus ist Erfolg für Konsumenten und Unternehmer

Wichtiges Pilotprojekt zur Ankurbelung des Wachstumsmotors - Ab Juli kann Förderung in Anspruch genommen werden - www.handwerkerbonus.gv.at

Wien, 05. Juni 2014 (OTS) - "Der Wirtschaftsbund hat sich lange für den Handwerkerbonus eingesetzt. Denn wir sind überzeugt, dass dieses wichtige Pilotprojekt das richtige Instrument ist, um einen weiteren Schritt zur Ankurbelung unseres Wachstumsmotors beizutragen. Das Beste dabei ist: Vom Handwerkerbonus profitieren sowohl die Konsumenten, als auch die heimischen Unternehmer", betont Wirtschaftsbund-Generalsekretär Peter Haubner, anlässlich des heutigen Startschusses für diese Impuls-Maßnahme durch Finanzminister Michael Spindelegger und Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl. ****

Auf der Homepage www.handwerkerbonus.gv.at sind ab heute alle Informationen zum Handwerkerbonus zu finden. Die Förderung selbst kann ab 1. Juli 2014 beantragt werden, die zur Unterstützung bei Sanierungen von Wohnraum gedacht ist. "Mit dem Handwerkerbonus haben wir eine Maßnahme mit drei positiven Effekten", erläutert Haubner:
"Erstens hat der Handwerkerbonus einen Legalisierungseffekt und dient somit der Bekämpfung der Schwarzarbeit. Zweitens bedeutet dieser Impuls eine zusätzliche Ankurbelung der Konjunktur. Und drittens werden dadurch unsere heimischen Unternehmen gestärkt, was wiederum positiv für Arbeitsplätze und Wachstum ist." Für diese Impuls-Maßnahme stehen heuer zehn und im nächsten Jahr 20 Millionen Euro zur Verfügung. "Wenn sich dieses Pilotprojekt bewährt, werden wir uns für den Ausbau einsetzen", so Haubner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund, Bundesleitung/Presse
Mag. Pia Mokros
Pressesprecherin
Tel.: +43 (0)1 5054796-13,Mobil: +43 (0)664 88424207
p.mokros@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at www.facebook.com/WirtschaftsbundOesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001