FHWien der WKW: Business Class Veranstaltung "Überlebenskampf Selbstständigkeit"

Der eigene Weg zwischen Traumprojekt und Schuldenfalle

Wien (OTS) -

FHWien der WKW: "Überlebenskampf Selbstständigkeit" - Der eigene Weg
zwischen Traumprojekt und Schuldenfalle


Wie funktioniert die Selbst-Finanzierung? Was bringt die
Unterstützung der öffentlichen Hand? Wie gut schützt das
österreichische Absicherungssystem wirklich? Welche Fehler sollten
ArbeitnehmerInnen beim Sprung in die Selbstständigkeit vermeiden?

Alumni&Co, das Netzwerk der FHWien der WKW, und die österreichische
Crowdinvesting Plattform CONDA laden zur Veranstaltung
"Überlebenskampf Selbstständigkeit".

Diskutieren Sie mit:

Herbert Rohrmair-Lewis (Bundesvorsitzender Junge Wirtschaft / seit
2010 Partner bei der Werbeagentur "Lobster")

Kambis Kohansal Vajargah (Co-Founder, CMO & Biz Guy "whatchado")

Manuela Renner (Alumna FIRST 2003 / selbstständig seit 2012 mit
"Unverblümt Vertriebs- & Marketing Consulting")

Dietmar Kepplinger (Lektor an der FHWien der WKW / selbstständig
seit 1997 / seit 2008 geschäftsführender Gesellschafter der "Kondeor
GmbH")

Moderation:
Daniel Cronin (Co-Founder von "Austrianstartups" und Moderator von
"2 Minuten 2 Millionen")

Datum: 14.5.2014, um 18:30 Uhr

Ort:
FHWien der WKW Fachhochschule für Management &
Kommunikation
Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Url: www.fh-wien.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

FHWien der WKW
Carina BEN ZEITOUN-WEISS
Public Relations
Tel.: 0664 80 476 77 38
carina.benzeitoun-weiss@fh-wien.ac.at
www.fh-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHW0001