Moretti zum Frauentag: Wirtschaft ist weiblich!

Jedes 3. Unternehmen von Frau geführt - Arbeitszeitflexibilisierung wichtig für Vereinbarkeit Familie & Beruf - Teilzeit aufwerten statt verteufeln

Wien, 08. März 2014 (OTS) - "Jedes dritte österreichische Unternehmen wird von einer Frau geführt. Auch der Frauenanteil bei Unternehmensneugründungen steigt kontinuierlich und liegt bei rund 40 Prozent. Österreichs Wirtschaft ist weiblich und darauf können wir stolz sein", betont die Vorsitzende von "Frau in der Wirtschaft im Wirtschaftsbund", Adelheid Moretti, anlässlich des heutigen "Frauentages". "Österreich liegt mit 130.000 Unternehmerinnen europaweit auf dem dritten Platz - und mein Ziel ist, diese Position noch weiter auszubauen", so Moretti, die sich hier vor allem für flexible Zeiteinteilung einsetzt, um selbstständiges Arbeiten besser zu ermöglichen und gleichzeitig Familie und Beruf besser vereinbaren zu können. "Arbeitszeitflexibilisierung" laute hier das Stichwort. ****

Die Vorsitzende von "Frau in der Wirtschaft im Wirtschaftsbund" will den "Frauentag" aber auch dazu nützen, mit ideologisch geprägten Halbwahrheiten einiger politischer Mitbewerber "aufzuräumen": "In regelmäßigen Abständen wird uns weis gemacht, dass Frauen in die Teilzeitfalle gedrängt werden. Das ist schlicht und einfach falsch -die Realität ist eine andere: Laut Umfrage geben 92 Prozent der befragten Frauen an, mit dem Ausmaß ihrer Tätigkeit zufrieden zu sein. 72 Prozent sagen, dass sie gar nicht auf eine Vollzeitstelle umsteigen wollen. Tatsache ist, dass die Nachfrage nach Teilzeitstellen viel größer ist, als das nötige Angebot", so Moretti, die abschließend betont: "Wir sind gefordert, die Teilzeit aufzuwerten, statt zu verteufeln - im Sinne der berufstätigen Frauen und im Sinne der heimischen Wirtschaft!"

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund, Bundesleitung/Presse
Mag. Pia Mokros
Pressesprecherin
Tel.: +43 (0)1 5054796-13,Mobil: +43 (0)664 88424207
p.mokros@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at www.facebook.com/WirtschaftsbundOesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001