Offizieller Arbeitsbesuch des Präsidenten der Slowakischen Republik, Ivan Gasparovic, am 5. März 2014 in Österreich

AVISO AN DIE REDAKTIONEN

Wien (OTS) - Der Präsident der Slowakischen Republik, Ivan Gasparovic, wird in Begleitung von Frau Silvia Gasparovicová am Mittwoch, dem 5. März 2014, zu einem offiziellen Arbeitsbesuch nach Österreich kommen. Auf dem Programm stehen folgende medienöffentliche Termine:

Mittwoch, 5. März 2014

11.00 Uhr
Eintreffen von Präsident Ivan Gasparovic und Frau Silvia Gasparovicová im Inneren Burghof; Begrüßung durch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Frau Margit Fischer; Empfang mit militärischen Ehren
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT vom gekennzeichneten Presseareal aus

anschl.
gemeinsamer FOTOTERMIN der beiden Staatsoberhäupterpaare in der Österreichischen Präsidentschaftskanzlei (Maria-Theresien-Zimmer; Aufgang vom Inneren Burghof in die Österreichische Präsidentschaftskanzlei über die "Adlerstiege")

11.20 Uhr
Gespräch von Bundespräsident Fischer mit Präsident Gasparovic in der Österreichischen Präsidentschaftskanzlei (Arbeitszimmer des Bundespräsidenten)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

12.30 Uhr
PRESSEGESPRÄCH von Bundespräsident Fischer und Präsident Gasparovic in der Österreichischen Präsidentschaftskanzlei (Maria-Theresien-Zimmer; Deutsch/Slowakisch mit Simultandolmetschung)

14.30 Uhr
Gespräch von Präsident Gasparovic mit Nationalratspräsidentin Mag. Barbara Prammer im Parlament
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT bei der Begrüßung auf der Rampe sowie zu Beginn des Gesprächs im Empfangssalon (Einlass für Presse über das Besucherzentrum)

15.40 Uhr
Eintreffen von Präsident Gasparovic im Wiener Rathaus; Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl; Ansprachen und Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Wien (Stadtsenatssitzungssaal, Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien, Aufgang über Feststiege 1; Reden in Deutsch/Slowakisch mit konsekutiver Dolmetschung)
PRESSETEILNAHME möglich

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu den Presseterminen im Rahmen des Besuchsprogramms herzlich eingeladen. Sofern im Programm nicht anders angegeben, ersuchen wir, bei den einzelnen Programmpunkten spätestens 15 Minuten vor dem Eintreffen des Gastes anwesend zu sein, und am jeweiligen Eingang einen gültigen Presseausweis oder ein Akkreditiv eines Medienunternehmens vorzuweisen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel.: (01) 531 15 - 202467

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001