Allzeit bereit für die Firma - Freizeit wird zur Arbeitszeit

Pressekonferenz

Wien (OTS) - Eine aktuelle Auswertung des Österreichischen Arbeitsklima Index zeigt, wie sich Arbeit und Freizeit vermischen. Denn Smartphone und Laptop machen es möglich und manche Unternehmen verlangen es: Immer mehr Beschäftigte arbeiten auch in der Freizeit, im Urlaub oder sogar im Krankenstand. Diese Überstunden werden oft nicht bezahlt oder als Zeitausgleich abgegolten.

Zum Thema "Allzeit bereit für die Firma - Freizeit wird zur Arbeitszeit" möchten wir bei einer Pressekonferenz am Donnerstag, 20. Februar 2014, um 10 Uhr im Café Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien, näher informieren.

Als Gesprächspartner stehen AKOÖ-Präsident Dr. Johann Kalliauer sowie die Sozialforscher Mag. Daniel Schönherr (SORA) und Dr. Reinhard Raml (IFES) zur Verfügung.

Allzeit bereit für die Firma - Freizeit wird zur Arbeitszeit

Pressekonferenz mit AKOÖ-Präsident Dr. Johann Kalliauer und den
Sozialforschern Mag. Daniel Schönherr (SORA) und Dr. Reinhard Raml
(IFES) zur aktuellen Auswertung des Österreichischen Arbeitsklima
Index

Datum: 20.2.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Cafè Griensteidl
Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Url: http://ooe.arbeiterkammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Mag. Rainer Brunhofer
Tel.: (0664) 82 37 976
rainer.brunhofer@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001